Siebter Platz bei Schülerliga ÖMS

Eine Woche lang waren die Mädchen der Komenský-Schule zu Gast in Dornbirn, Vorarlberg, um sich mit den anderen Landesmeisterinnen zu messen. Das Endergebnis ist ein solider siebter Platz.

Gegen Niederösterreich, Tirol und den späteren Gruppensieger Vorarlberg 2, waren in den ersten Spielen für die Wienerinnen nur knappe Niederlagen zu holen. Erst im vierten und letzten Gruppenspiel gelang der erste Sieg gegen Kärnten. Im Kreuzspiel um Platz Sieben warteten anschließend die Viertplatzierten der anderen Fünfergruppe, die SMS Seekirchen aus Salzburg. Nach einem Fehlschlag im ersten Satz erkämpfen sie sich aber die nächsten Durchgänge und gewinnen das Spiel mit 2 - 1 (18:25, 25:16, 15:11).

Im Finale setzen sich die Gastgeber aus Vorarlberg gegen die Steiermark mit 3 - 1 durch. Details unter sparkasse-schuelerliga.at.